Blog

7 Tipps um den Körper von Giftstoffen zu befreien

Wir sind täglich vielen Giftstoffen ausgesetzt, die wir wenig oder gar nicht kontrollieren können. Es gibt auch einige Giftstoffe, die weitgehend kontrollierbar sind. Wie kontrollieren wir sie?

1. Beseitigung von Giftstoffen aus Lebensmitteln, Getränken und Hygieneprodukten 

Wir sind täglich vielen Giftstoffen ausgesetzt, die wir wenig oder gar nicht kontrollieren können, zum Beispiel die Umweltgiftstoffe in der Luft, die wir einatmen. Und es gibt einige Giftstoffe, die weitgehend kontrollierbar sind, wie Toxine in Nahrungsmitteln und Getränken. Körperpflegeprodukte und Produkte für die äusliche Pflege sind auch oft mit giftigen Chemikalien belastet, die für unsere Gesundheit schädlich sein können. Einfach diese Toxine auszuschneiden bietet enorme gesundheitliche Vorteile.

2. Erhöhte Energie während des Tages

Eine Entgiftungsdiät kann zu einer erhöhten Ermüdung führen (besonders für diejenigen, die zuvor eine hohe Toxinmenge hatten). Viele Menschen berichten, dass sie während und nach einer Entgiftungsdiät eine verbesserte und nachhaltigere Energie empfinden.

3. Ändern der Speisenauswahl

Das oberste Ziel eines guten Entgiftungsplans sollte eine langfristige, nachhaltige Veränderung sein. Die Art, wie Sie essen und die Entscheidungen, die Sie treffen, werden völlig anders sein.

4. Heißhunger kontrollieren

Es ist ein Mythos, dass das Verlangen nur mit Willenskraft kontrollierbar ist. Die Wahrheit ist, dass dieses Verlangen auf hormonellen Ungleichgewichten beruht. Sie müssen als solche angesprochen und kontrolliert werden. Heißhungerattacken wirken sich signifikant auf Essattacken und Gewichtszunahme aus und ein intelligenter Entgiftungsplan kann dazu führen, dass sie verschwinden.

5. Eindämmung der Esssucht 

Wie jede Alkohol- oder Drogenabhängigkeit können Menschen, die biochemisch zur Sucht neigen, süchtig nach Nahrung werden. Eine Detox-Diät, die auf die Beseitigung von süchtig machenden Lebensmitteln und Chemikalien konzentriert ist, kann die Erholung von einer Nahrungsabhängigkeit stark unterstützen. Ernährungsumstellungen mit bestimmten Kräutern und Nahrungsergänzungsmitteln können besonders wirksam sein.

6. Geben Sie dem Körper Mikronährstoffe

Mikronährstoffmangel ist eine der Hauptursachen für Krankheiten. Durch eine Diät, die sich auf nährstoffreiche Superfoods und Getränke konzentriert, stellen sicher, dass Ihr Körper die essentiellen Vitamine, Mineralstoffe, Phytonährstoffe und Antioxidantien für eine optimale Gesundheit erhält. Viele Mikronährstoffe sind absolut notwendig, damit die Entgiftungswege des Körpers richtig funktionieren. 

7. Umgang mit Stress

Cortisol ist unser wichtigstes Stresshormon, das in Zeiten von akutem und chronischem Stress freigesetzt wird. Wenn die Werte über einen längeren Zeitraum höher als normal sind, kann dies zu einer Vielzahl von Problemen führen, einschließlich einer verminderten Leberfunktion.

Befreien Sie sich von Toxinen und überschüssigen Wasser! Das Duo- WaterOut Strong und WaterOut Strong Night- hilft das Lymph System zurückzusetzen und damit die Ausscheidung von Wasser und Toxinen aus dem Körper zu fördern. WaterOut Strong reduziert um 27% den Taillenumfang, Knöchel und Beinen, so dass eine sehr schnelle und effektive Gewichtsabnahme ermöglicht wird. Mit WaterOut Strong Night beseitgen Sie Toxine während der Nacht und scheiden diese ma Morgen aus.


← Zurück zum Blog