Ihre Bestellungen werden ungehindert bearbeitet. Es kann allerdings momentan zu leichten Verzögerungen bei der Lieferzeit kommen.

Blog

5 Schnelle & gesunde Rezepte

Wir haben 5 einfache und gesunde Rezepte vorbereitet, die Sie in weniger als 30 Minuten zubereiten können. Lecker, nahrhaft und gesund - genau das, was Sie brauchen!

Himbeer Smoothie Bowl

Ein köstlich leichtes Frühstück oder Mittagessen, das wie Eis schmeckt.

Zutaten:

  • Eine Handvoll Himbeeren (gefroren)
  • Eine halbe Zucchini (geschält)
  • Eine Kugel Diet Protein Shake
  • 1 Esslöffel Leinsamen
  • 100 ml pflanzliche Milch (ungesüßt)
  • Frische Himbeeren und andere Beläge Ihrer Wahl

Zubereitung:

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und mindestens 30 Sekunden lang mixen.
  • Gießen Sie die Mischung in eine Schüssel und bestreuen Sie sie mit frischen Beeren und anderen Belägen!

Frühlingssalat mit Spargel, Ziegenkäse und Haselnüssen

Ein köstlicher und aromatischer Salat, der Sie stundenlang satt halten wird.

Zutaten:

  • Saisonales Gemüse
  • 8 Spargelstangen
  • 4 Radieschen
  • 50 g Ziegenkäse
  • 1 Esslöffel Haselnüsse
  • 50 g gekochte Erbsen
  • Apfelessig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

  • Spargel und Erbsen in Salzwasser kochen.
  • Das restliche Gemüse waschen, schneiden und mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer würzen.
  • Spargel und Erbsen abtropfen lassen und über einen Salat legen.
  • Mit zerbröckeltem Ziegenkäse und gerösteten Mandeln bestreuen.

Ratatouille

Der berühmte französische Klassiker, der immer wieder beeindruckt!

Zutaten:

  • 1 Aubergine
  • 3 Tomaten
  • 2 Zucchini
  • 1 Esslöffel Kokosnussbutter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • Apfelessig
  • 1 Stiel Sellerie
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Paprika, gewürfelt
  • 5 sonnengetrocknete Tomaten
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 200 ml zerkleinerte Tomaten in Dosen
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/2 Teelöffel Majoran
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz
  • Gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Zwiebel schälen und würfeln.
  • Das Kokosöl in einer Edelstahlpfanne erhitzen und die Zwiebeln hinzufügen. Bei mittlerer Hitze anbraten, bis es durchscheinend ist.
  • Den zerkleinerten Knoblauch, die fein gehackten getrockneten Tomaten, das Basilikum, den Majoran, das Salz und den Pfeffer hinzufügen.
  • Nun die fein gehackte Paprika dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen.
  • Fügen Sie Tomatenmark hinzu und mischen Sie es unter. Fügen Sie die eingemachten zerkleinerten Tomaten hinzu und kochen Sie sie 15 Minuten lang.
  • In der Zwischenzeit Zucchini, Auberginen und Tomaten waschen. Schneiden Sie sie in ½ cm dicke Scheiben. Mit etwas Salz bestreuen.
  • Nun das geschnittene Gemüse über die Tomatensauce legen. Beginnen Sie mit der Zucchini, fügen Sie die Aubergine und dann die Tomate hinzu. Wiederholen, bis es kein Gemüse mehr gibt und die ganze Pfanne bedeckt ist.
  • Die Pfanne mit einer Prise Salz, gemahlenem Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl würzen.
  • Decken Sie die Pfanne mit Aluminiumfolie ab und stellen Sie die Pfanne in den Ofen.
  • 15 Minuten backen.
  • Wenn es fertig ist und die Ecken des Gerichts anfangen zu bräunen, nehmen Sie die Pfanne heraus und lassen Sie sie 10 Minuten abkühlen.
  • Mit einer großen Schüssel Salat oder mit gegrilltem Lachs servieren.

Gegrillter gefüllter Tintenfisch mit Gemüse

Kleine köstliche Snacks voller leckerer Aromen.

Zutaten:

  • 200 g Tintenfisch
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zucchini
  • Eine Handvoll Oliven
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel frische Petersilie
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz
  • Gemahlener Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Schalotte hacken und in einer beschichteten Pfanne mit Olivenöl goldbraun anbraten.
  • Den zerkleinerten Knoblauch und die fein gehackte Zucchini hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen.
  • Fügen Sie Tomatenmark und Zitronensaft hinzu. 2 Minuten kochen lassen.
  • Drehen Sie die Hitze herunter und fügen Sie die gehackten Oliven und die Petersilie hinzu. Gut mischen und beiseite stellen.
  • Den Tintenfisch waschen und vorbereiten.
  • Füllen Sie sie mit der Gemüsefüllung und stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viel hineinpacken. Der Tintenfisch schrumpft, wenn er Hitze ausgesetzt wird.
  • Nehmen Sie eine saubere Antihaftpfanne und stellen Sie sie auf mittlere bis hohe Hitze.
  • Warten Sie, bis die Pfanne heiß ist, und grillen Sie den Tintenfisch 1 Minute lang auf der einen Seite, drehen Sie ihn um und grillen Sie ihn auf der anderen Seite eine weitere Minute lang.
  • Nehmen Sie den Tintenfisch aus der Pfanne und stellen Sie sicher, dass er nicht mehr kocht (Tintenfisch kann sehr zäh werden, wenn er zu lange gekocht wird).
  • Mit Parmesanspinat servieren.

Burger ohne Brot

Ein Burger ohne Brötchen, der genauso gut schmeckt wie die traditionelle Version, aber knuspriger!

Zutaten:

  • 4-6 Blätter Eisberg- oder Römersalat
  • 1 Rindfleischpastetchen (100 g)
  • 1 Scheibe rote Zwiebel
  • 1 Scheibe Tomate
  • 1/4 einer Avocado
  • 1 Esslöffel Mayonnaise

Zubereitung:

  • Den Grill oder eine Steakpfanne bei mittlerer Hitze vorheizen und das Pastetchen darauf legen.
  • Bei mittlerer Temperatur 3 Minuten auf einer Seite grillen, umdrehen und weitere 5 Minuten grillen.
  • Wenn das Pastetchen fertig ist, stellen Sie einen Burger wie gewohnt zusammen, verwenden Sie jedoch Salatblätter anstelle von Brötchen.
Zurück zum Blog