Blog

Natürliche Schlankheitsmacher: Algen und Co! Wir klären Sie auf!

Sie haben sicherlich schon mal was über Adiponektin gehört. Dieses Hormon wird im Fettgewebe gebildet und reguliert Heißhungerattacken sowie den Stoffwechsel. 

Bei einem niedrigen Adiponektinspiegel gerät der Hormonhaushalt des Adiponektins (auch Schlankheitshormon genannt) ins Ungleichgewicht. Um diesen wieder im Gleichgewicht zu bringen sollte auf eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung geachtet werden. Doch haben Sie in dem heutigen stressigen Lebensstil, Zeit dafür?

Faszination Alge

Algen sind eine faszinierende Lebensform. Diese pflanzenartige Organismen leben im Wasser und betreiben Fotosynthese. In Asien sind Algen schon seit Jahrtausenden bekannt und werden in vielen Gerichten eingesetzt. Dort haben die Algen etwa so viel Bedeutung wie bei uns das tägliche Brot. Der Algen Trend ist nun auch nach Europa gekommen und wir haben diese clever ausgenutzt und etwas großartiges Hergestellt.


Wakame Alge

Diese Art von Alge ist sehr gesund, hat zahlreiche positive Wirkung auf den Körper und ist obendrein ein echter Schlankwunder. Sie vermeiden Fettanlagerungen und helfen dabei angelagertes Fett aufzulösen. Durch den hohen Jodgehalt wird auch die Schilddrüse aktiviert und der Stoffwechsel reguliert.


Cayennepfeffer

Scharfes Essen macht Schlank, bewies eine Amerikanische Studie. Es stoppt den Heißhunger und regt die Verbrennung der Kalorien an. Auch wird der Insulinspiegel schwächer, denn durch einen starken Anstieg des Insulinspiegels wird die Gewichtszunahme begünstigt. Warum? Die Schärfe regt die Wärmeproduktion des Körpers an und durch die Energie verbrauch wird die Fettverbrennung gefördert.


Blutorange

Blutorangen helfen gegen Fettansammlung im Körper. Es ist sehr reich an Anthocyanen mit sehr starker antioxidativer Wirkung. Zudem sind Blutorangen reich an Vitamin C, Folsäure und Ballaststoffen.


AdipoSlim STRONG

Um Ihnen eine einfache Handhabung zu gewährleisten aber immer noch die Nährstoffe zu erhalten, haben wir die oben genannten Zutaten sorgfältig ausgewählt, eine neue Zutat Wakame Algen hinzugefügt um eine noch stärkere Wirkung zu erhalten und in einer Kapsel verpackt. Diese aktivieren das Schlankheitshormon und die Fettverbrennung des braunes Fettgewebes.

← Zurück zum Blog