Blog

Gesund snacken beim gemütlichen Fernsehabend

Finden auch Ihre Filmabende in der Gesellschaft von salzigen und süßen Snacks statt? Sobald der letzte Beutel geöffnet wurde und der Inhalt auch schnell verschwindet, treten die Schuldgefühle auf. War es wirklich notwendig, einen Berg Chips zu essen?

Die Gelegenheit, Kichererbsen als Snack zu probieren, die nach 20 Minuten zu einem knusprigen Snack werden, nach dem Sie nichts bereuen müssen.

Das Rezept haben wir zusammen mit den Spitzenköchen Teja Perjet und Jani Jugovic, dem Kochduo aus Tejans Kitch’n entwicklt.

Vorbereitung des SlimJOY Snacks

1 Zucchini

1 kleine Dose Thunfisch in Olivenöl

2 Löffel Quark

100 g gekochte Kichererbsen

1 Zweig Thymian

1 Prise süßer roter Pfeffer

Salz

Und so machen Sie es: 

Schneiden Sie mit Hilfe eines Sparschälers oder scharfen Messers die Zuccini in schmale Streifen. Mischen Sie den Thunfisch mit Quark und Salz und verteilen diese auf den Zuccini Streifen, die dann zusammen gerollt werden. Lassen Sie die Kichererbsen abtropfen, auf Backpapier auslegen und mit Thymian und Pfeffer bestreuen.

20 Minuten bei 200 °C backen.

Kichererbsen serviert mit Zucchini-Röllchen ist eine hervorragende Alternative zu ungesunden Snacks, und befriedigt auf eine gesunde Art und Weise den Wunsch beim fernsehen zu knabbern.

Sie finden Gefallen?

Der SlimJoy Ernährungsplan mit 21 einfachen, leckeren und gesunden Rezepten sind Teil des klinisch erwiesenen SlimJoy Gesamtpakets, das zum Verlust von Kilos, Verringerung des Hüft-, Gesäß- und Bauchumfangs beiträgt und bis zu 16% mehr Fett während der Bewegung verbrennt. 

← Zurück zum Blog