Ihre Bestellungen werden ungehindert bearbeitet. Es kann allerdings momentan zu leichten Verzögerungen bei der Lieferzeit kommen.

Blog

Abnehmen mit Intervallfasten!

Das Intervallfasten ist mittlerweile in aller Munde. Wussten Sie aber, dass Sie durch den Nahrungsverzicht nicht nur abnehmen, sondern sich auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile sichern können?

Ja, tatsächlich können Sie mit dem Fasten langfristig abnehmen, gesünder werden und sich wohler fühlen, und im Folgenden erfahren Sie wie:

Ok, eins nach dem anderen. Was ist eigentlich Intervallfasten?

Das Intervallfasten ist keine konventionelle Diät, denn es zählt nicht, WAS, sondern WANN Sie essen.

Aufgrund zahlreicher Vorteile entscheiden sich immer mehrere Menschen für diese neue Art der Diät, die abnehmen und sich wohler fühlen wollen.

Eigentlich ist dieses Prinzip nicht neu, denn das Fasten ist ein fester Bestandteil von Religionen, es gibt aber auch Menschen, bei denen der Verzicht auf feste Nahrung zum Alltag geworden ist.

2014 haben die amerikanischen Wissenschaftler Mark P. Mattson und Valter D. Longo von der John Hopkings University das Fasten in zahlreichen Studien untersucht und sind zu einem überraschenden Ergebnis gekommen:

"Fasten hat das Potenzial, das Altern zu verzögern, verschiedene Krankheiten vorzubeugen und die Nebenwirkungen von verschiedenen Diäten zu lindern"

Was ist ein zirkadianer Rhythmus?

Der Zirkadiane Rhythmus, auch bekannt als der Tag-Nacht-Rhythmus, bestimmt nicht nur das Verhalten, sondern auch die Körperfunktionen.

  • Wenn die Sonne aufgeht, beginnt der Melatoninspiegel (Schlafhormon) zu sinken, der Stoffwechsel wird angekurbelt und der Blutdruck erhöht.
  • Am Abend wird der Stoffwechsel langsamer und der Melatoninspiegel höher, wodurch wir müde werden.
  • Während der Nacht ruht sich unser Körper aus, die Organe regenerieren sich und die Leber entgiftet den Körper. Aber nur, wenn Sie nicht zu spät essen.

Essen Sie jedoch zur falschen Uhrzeit, unterbricht das den zirkadianischen Rhythmus, was zu einer Gewichtszunahme führt und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen kann.

Wenn sich unser Stoffwechsel verlangsamt, können wir das Essen nicht so gut wie tagsüber nutzen. Insulin ist weniger wirksam, um den Blutzucker zu senken, die Verdauung dauert länger, halbverdaute Nahrung bleibt länger in unserem Darm, wodurch neue Fettdepots entstehen.

Essen Sie nicht zu spät, weil dadurch die Blutzuckerwerte steigen und Insulin ausgeschüttet wird, das den Fettaufbau nachtsüber begünstigen kann.

Welche Vorteile hat das Fasten?

Das Fasten bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile, die aber stark von der Dauer abhängen. Generell reichen schon 12-14 Stunden Fasten vollkommen aus, um diese Vorteile zu genießen.

Vorteile nach 16 Stunden Fasten:

  • Da in der Leber weniger Glukose gespeichert wird, werden alle Nährstoffe aus dem Blutkreislauf leichter absorbiert.
  • Wegen des niedrigen Insulinspiegels kann die Nahrung in Ruhe verdaut werden
  • Die Stresshormone werden abgebaut
  • Die Gedanken werden klarer
  • Das Fett wird effektiver verbrannt

Vorteile nach einer längeren Fastenperiode:

  • Wegen des Glukosemangels übergeht der Körper in die Ketose
  • Deswegen wird das gespeicherte Fett zur primären Energiequelle
  • Die Zellen werden widerstandsfähiger gegen Stress und fangen mit der Autophagie an - “körpereigene Müllabfuhr”, die das Immunsystem stärkt, entzündungshemmend wirkt, die Depressionen vorbeugt und die Lebensspanne verlängert

Deshalb hilft das Fasten nicht nur beim Abnehmen, sondern sorgt dafür, dass Sie gesünder und sich wohler fühlen werden.

Wie fangen Sie an?

Für Einsteiger perfekt geeignet ist die 16:8-Diät, bei der Sie 8 Stunden lang ohne Einschränkungen essen können und den Rest des Tages fasten müssen. Dazwischen sind nur ungesüßte Tees und Wasser erlaubt.

Fangen Sie aber langsam an, indem Sie z. B. Ihr Frühstück mit einem Kaffee oder Tee ersetzen. Es ist nicht empfehlenswert, Ihren Essensrhythmus plötzlich auf den Kopf zu stellen, denn darum geht es nicht beim Intervallfasten.

Zusätzliche Unterstützung gegen den abendlichen Heißhunger?

Unser neuer Fatburner hemmt die abendlichen Heißhungerattacken und verhindert, dass die aufgenommenen Kalorien in Fett umgewandelt werden. Zusätzlich beschleunigt NightBurn Extreme den Stoffwechsel und hilft Ihnen, mit deutlich weniger Aufwand schlank und fit zu werden.

 

NightBurn EXTREME

Der einzige Fatburner zur Fettverbrennung im Schlaf und Reduzierung vom Heißhunger.

NightBurn EXTREME -33%

Regulärer Preis: 29,90 €

Ihr Preis: 19,90 €

× Schließen

Zurück zum Blog