Blog

Ersetzen Sie Ihre schlechten Gewohnheiten in 5 Schritten

Gewohnheiten verändert man nicht von heute auf morgen, aber mit etwas Hilfe und der richtigen Strategie, können Sie bald ein neues, gesünderes und glücklicheres Leben führen.

1. Schreiben Sie Ihr Ziel auf

Schreiben Sie Ihr Ziel auf, aber konzentrieren Sie sich auf das, was Sie erreichen wollen, nicht das, was Sie zu vermeiden versuchen. Es ist zum Beispiel effektiver zu schreiben: »Ich will bis zum Ende des Jahres 5 Kilo abnehmen«, als »ich will nicht übergewichtig sein«. Schreiben Sie Ihr Ziel so konkret wie möglich (z.B. ich will x Kilos verlieren) und geben Sie genau an, bis wann Sie Ihr Ziel erreichen wollen. Sehen Sie sich Ihr aufgeschriebenes Ziel mehrmals am Tag an.

2. Eliminieren Sie den Auslöser für Ihre alte Gewohnheit.

Jede Gewohnheit beginnt mit einem Auslöser. Wenn wir zum Beispiel unter Stress sind, rauchen wir, wenn wir vor dem Fernseher sitzen, essen wir Kartoffelchips....

In diesem Fall müssen Sie im Kopf »Stopp« sagen, damit die alte Gewohnheit bewusst machen und sie nicht durchführen.

3. Ersetzen Sie Ihre Gewohnheit und Belohnen Sie sich

Der nächste Schritt, um Ihre alte Gewohnheit loszuwerden ist, anstatt der alten Gewohnheit eine neue zu finden, die besser für Sie und Ihre Gesundheit ist.

Wenn Sie zum Beispiel wieder Lust auf Schokolade haben, essen Sie statt Schokolade etwas gesünderes. Aber achtung! Seien Sie sich bewusst, dass Ihr Gehirn, nachdem Sie die neue Gewohnheit durchführen, eine Belohnung erwartet. Wenn Sie zum Beispiel anstatt morgens die Zeitung zu lesen, 20 Minuten lang Joggen, gönnen Sie sich danach eine Belohnung. Diese sollte aber immernoch im Einklang mit Ihren Zielen sein. Essen Sie also nicht Süßigkeiten als Belohnung, wenn Ihr Ziel ist, abzunehmen.

4. Wiederholen Sie

Um eine Gewohnheit zu ersetzen, werden Sie es nicht nur einen Tag brauchen. Sie werden nur in dieser Phase etwas Selbstbeherrschung brauchen. Nach 4-8 Wochen wird ihre neue Gewohnheit schon automatisch sein und Sie werden sich nicht mehr bemühen müssen, Ihre neue Gewohnheit zu erhalten. Ihr Fokus in den Ersten 4-8 Wochen ist daher entscheidend. Je öfter Sie Ihre neue Gewohnheit bewusst wiederholen, desto schneller wird sie in Ihr tägliches Routineprogramm aufgenommen.

5. Verfolgen Sie Ihre Resultate

Wenn Sie die Ihre Resultate verfolgen, werden Sie nicht nur stolz auf sich selbst sein, Sie werden auch motiviert sein, Ihre Ziele weiterhin zu verfolgen. Sie werden überrascht sein, wie motiviert Sie sein können, wenn Sie zum Beispile jeden Tag ein Kreuz in Ihrem Kalender machen, wenn Sie Sport treiben. Versuchen Sie, so viele Tage wie Möglich keine Pause zu machen. Nach 30 aufeinanderfolgenden Kreuzen belohnen Sie sich.

Für alle, die es ernst meinen

Diese neue Gewohnheit ist die beste für Ihren Gewichtsverlust

Wenn Sie Ihre alten Gewohnheiten ersetzen wollen, ist das SlimJOY TRIO die Lösung für ein gesünderes Leben und ein besseres Wohlbefinden.

Sie erhalten:

ein Paket von SlimJOY, das Ihnen helfen wird die Aufnahme von Kalorien zu blockieren, Fett schneller zu verbrennen, Ihr Training zu optimieren und mehr

← Zurück zum Blog